Wir machen Wien schöner

Standort- und Entwicklungsmarketing mit Feedback-System

Kern- und Herzstück einer Stadt-Verschönerungskampagne "Wir machen Wien schöner" ist der Internetauftritt, den echonet im Auftrag der Stadt Wien und des dazugehörigen Wohnservice Wien durchgeführt hat. Das Grunddesign hat die Agentur DigitalWerk geliefert, die Umsetzung geschah auf Basis der von echonet entwickelten Open-Government-Data-Anwendung für den Wiener Stadtplan. Dieser Plan ist im Projekt nicht einfach eingebettet, sondern auf Open-Data-Basis nachgebildet.

wirmachenwienschoener.at | 2015 (Desktop) © echonet communication

05

2015

Wohnservice Wien

https://www.wirmachenwienschoener.at

Bauentwicklung visualisiert...

Auf einer Landkarte der Stadt Wien, die über eine Open-Government-Data-Schnittstelle bezogen wird, kann der Auftraggeber selbst Projekte und Baufortschritte in der Stadt markieren und einzeichnen. So können sich die Wienerinnen und Wiener über die Entwicklung der Stadt und über die Schwerpunkte von Stadterneuerung informieren. Die Anwendung des Stadtplanes auf Basis von OGD wurde von echonet schon vorab in einem eigenen Projekt realisiert und als "Proof of Concept" vorgelegt. Über das CMS werden vom Auftraggeber auch weitere relevante Wohnbauinformationen zur Verfügung gestellt.

Meldungs-Tool für die Bevölkerung

Kern des Projektes ist nicht die Präsentation der von der Stadt erzielten Fortschritte im Wohnbau, sondern vor allem der viel wichtigere interaktive Teil. Mit Hilfe des Smartphones und einer Geo-Loaklisierung, die auch auf anderen Endgeräten zuverlässig agiert, kann ein Nutzer sich registrieren und online einen Problemfall, beispielsweise ein verfallenes Haus, an die Stadt melden. Die Korrespondenz zwischen den Bearbeitern in der Stadt und dem User ist auch für die anderen Nutzer auf dem Portal einsehbar und nachvollziehbar.

wirmachenwienschoener.at | 2015 (Desktop) © echonet communication
wirmachenwienschoener.at | 2015 (Responsive Phone, Tablet, Desktop) © echonet communication
wirmachenwienschoener.at | 2015 (Floating Screens) © echonet communication

Content-Management mit content.life 3

Mit dem von echonet seit dem Jahr 1999 entwickelten Content-Management-System content.life verfügt der Auftraggeber nicht nur über die Möglichkeit seine Inhalte im Projekt zu steuern, sondern auch per Zeitsteuerung neue Inhalte online zu bringen, Navigationsstrukturen und Seitenstrukturen zu verändern und Administrations-Accounts zu verwalten. Das CMS content.life ermöglicht mit den dahinterliegenden Modulen die inhaltliche Steuerung der Inhalte und natürlich auch die entsprechende Optimierung für Suchmaschinen.

  • 062018

    Kommentar-Bewertung und Datenschutz

    Im Rahmen eines Upgrades für das System von "Wir machen Wien schöner" wurden neben zahlreichen Einzelmaßnahmen für einen noch besseren Datenschutz auch weitere Interaktionsmöglichkeiten eingeführt. Besonders wichtig hierbei die Bewertung von Nutzer-Meldungen, mit denen die User dem Kommentar eines anderen Nutzers zustimmen oder entgegnen können. Diese Maßnahme erleichtert natürlich auch die Ermittlung von dringenden Problemfällen, derer sich die Stadt möglichst schnell annehmen muß.