Capital Bank AG 2019

Inspirierender Relaunch der Capital Bank-Webseite

Für eine Privatbank, die eigentlich davon lebt für (relativ) wenige Kunden jeweils große Vermögen zu verwalten und diese für die Kunden strategisch und zielführend anzulegen, ist der neue Internetauftritt der Bank durchaus überraschend. Nachdem es für die Bank nicht um das "Massengeschäft" verglichen mit den üblichen Geschäftsbanken geht, sondern um eine sehr spezielle Zielgruppe von wenigen sehr vermögenden Kunden, hat echonet ein Konzept entwickelt, das für die Gewinnung von neuen Kunden ausgelegt ist und den bestehenden Intenretauftritt, der bereits 2017 für die Capital Bank AG umgesetzt wurde abzulösen.

Vor allem mit dem Blick darauf, dass ein potentieller Neukunde sich entweder im Entscheidungsbaum durch die relevanten Themen bewegen kann oder sich mit dem Inspirations-Tool direkt Information oder auch charmante Unterhaltung holen kann. Im Rahmen des Inspirations-Tools hat echonet auch die Content-Strategie für die Bank entwickelt.

Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Desktop) © echonet communication

01

2019

GRAWE Bankengruppe | Hypo Bank Burgenland

Capital Bank - Inspirierend Innovativ

Mit zwei wesentlichen Konzept-Teilen und einem neuen Design konnte echonet für den Kunden "Capital Bank AG" eine neue Internetpräsenz installieren. Das Konzept beruht auf 2 wesentlichen Eckpunkten, die eine Gemeinsamkeit haben: Es geht für die Bank mit dem neuen Webauftritt aus dem Hause echonet nicht mehr nur um die simple Grundservicierung von Kunden, das neue Bank-Portal, das von echonet realisiert wurde, soll unterhalten und zu hoher Interaktivität anregen. Der Fokus liegt nun auf der Nutzerzentrierung beim neuen Design, bei den neuen Oberflächen und vor allem bei den zentralen neuen Funktionen: Inspiration und der Entscheidungsprozess.

Inspiration als Idee

Dass eine Bank nicht einfach nur auf einem Weg Informationen präsentiert, sondern auch umgekehrt zur Interaktion einlädt, ist nicht alltäglich. Die Capial Bank der steirischen GRAWE Gruppe ist ein solches Beispiel. Das Inspirations-Tool mit der simplen maximal reduzierten Eingabeoberfläche, lädt nicht nur zur konkreten Anfrage für Vermögensthemen und Finanzthemen ein, sondern auch zum Ausprobieren und Spielen. Die Maschine kann nicht nur verschiedene Begriffe aus der Finanzwelt erklären, sondern auch den einen oder anderen Witz erzählen oder banale, alltägliche Fragen nach der Uhrzeit beantworten.

Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Screen Only 01) © echonet communication
Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Screen Only 02) © echonet communication
Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Screen Only 03) © echonet communication
Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Screen Only 04) © echonet communication
Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Screen Only 05) © echonet communication
Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Screen Only 06) © echonet communication

Exklusive Zielgruppe

Der Auftraggeber, die Capital Bank AG ist für eine Privatbank in Österreich sein sehr großes Bank-Institut. Trotzdem ist die Zielgruppe einer Bank, die große Vermögen verwaltet, veranlagt und auch in der Vermögensstrategie berät in einem Land wie Österreich relativ klein. Die Zielgruppe ist daher sehr exklusiv, es sind nur wenige tausend Kunden, die das Potential der Bank bedeuten. Das Konzept-Team von echonet hat daher die "Massentauglichkeit" verworfen, denn um eine Masse von Kunden geht es bei dem Projekt nicht. Die Idee war viel mehr im Reigen von Privatbanken tatsächlich durch einen völlig neuen Zugang aufzufallen. Darauf wurde das grafische wie auch das inhaltliche und funktionelle Konzept mit dem Auftraggeber gemeinsam entwickelt.

Entscheidungswege zum Thema Vermögen

Schon in der Vorbereitung des Relaunches fällt der Auftraggeber dadurch auf auch im Bereich Social Media neue Wege zu gehen. Die Bank produziert kleine Videos mit ungewöhnlichen Zugängen. Und diese korrespondieren perfekt mit dem Konzept von echonet für neue Zugänge auch in der Umsetzung einer Internetseite. Die Entscheidungswege, die man entweder auf der Startseite betreten oder über das Inspirations-Tool betreten kann, führen den Kunden ähnlich wie ein Chat-Bot durch eine Serie von Fragen und Informationen. Hier wurde auch großer Wert auf Suchmaschinen-Optimierung gelegt. Die Idee wurde inhaltlich mit den Beratren der Bank konsequent weiter geführt.

Capital Bank | capitalbank.at | 2019 (Responsive) © echonet communication

Content-Management mit content.life 3

Mit dem von echonet seit dem Jahr 1999 entwickelten Content-Management-System content.life verfügt der Auftraggeber nicht nur über die Möglichkeit seine Inhalte im Projekt zu steuern, sondern auch per Zeitsteuerung neue Inhalte online zu bringen, Navigationsstrukturen und Seitenstrukturen zu verändern und Administrations-Accounts zu verwalten. Das CMS content.life ermöglicht mit den dahinterliegenden Modulen die inhaltliche Steuerung der Inhalte und natürlich auch die entsprechende Optimierung für Suchmaschinen.

https://capitalbank.at

  • 052019

    Capital Bank AG Video-Streaming-Tool

    Die Einbettung von Videos auf der Webseite eines Unternehmens wurde auf neue Beine gestellt. Mit einem eigenen Video-System inkl. einer entsprechenden Schnittstelle zu einerm professionellen Video-Hosting und -Streaming steht der Bank nun ein Video-Bereich zur Verfügung, über den sie die volle inhaltliche Hoheit hat. Wichtiges Kriterium dabei ist auch, dass die neue Video-Systematik die Darstellung von fremden Werbespots oder Werbeeinblendungen ausschließt, die sonst auf der Webseite der Capital Bank erscheinen würden.