Civediamo Wine Trade

Civediamo - Wein-Shop und Bar

Ein Schmuckstück für alle italophilen Wienerinnen und Wiener ist die Civediamo Bar im 1. Bezirk in Wien. Das Italo-Feeling wurde von echonet sowohl im Internet als auch in der klassischen Werbung und mit umfangreichen Point-Of-Sale-Material in Szene gesetzt. Bar-Betreiberin Stella Biehal bringt mit Civediamo das italienische Aperitivo-Feeling nach Wien.

civediamo.at | 2018 (Businesscards) © echonet communication

Civediamo - Vinum, Panem et Circenses

Mit Civediamo Wine Trade e.U. hat Stella Biehal ein Ausrufezeichen für die italienische Aperitivo-Kultur in Wien geschaffen. Mit ihren eigenen Abfüllungen von autochtonen Rebsorten aus den Colli Bolognesi, den Hügeln südlich von Bologna, der Hauptstadt der Emilia Romagna, bringt die Unternehmerin besondere italienische Weine nach Österreich. Auf Basis vom Content-Management-System basic.life setzte echonet mit Video-Integration, One-Page-Layout-Nutzung und zahlreichen Features diese Idee für den Auftraggeber um.

Dazu entwickelte echonet auch das gesamte Corportate Design, Logo, Schrift sowie auch Form- und Farbsprache bis hin zu Plakaten. Von Foldern und Flyern über Social Media Kampagnen, Texting und Bildgestaltung wurde alles von echonet in italophile Szene gesetzt.

civediamo.at | 2018 (Desktop) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Phone) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Responsive Desktop, Tablet, Phone) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Mobile Screens Floating) © echonet communication

Civediamo - Logo und Corporate Identity

Am Beginn der Entwurfsphase für das Logo von Civediamo Wine Trade standen zahlreiche visuelle Ideen, die mit Logos rund um Weinflaschen, Korken oder Agraffen zu tun hatten. Schließlich näherte sich das Design-Team von echonet aber über die Typographie an das Logo heran. Es wurde eine Lösung aus zwei unterschiedlichen Schriftarten erstellt. Dabei modifizierte echonet auch die Schriften um eine entsprechende Eigenständigkeit für Logo und alle Werbemittel zu erzeugen.

Zunächst stand das Logo mit dem lateinischen Spruch "Vinum, Panem et Circenses" im Mittelpunkt. Durch den Fokus auf den Betrieb der Bar und den Weinhandel jedoch wurde - um das Bar-, Shop- und Event-Angebot in den Mittelpunkt zu rücken - die Subline auf "Bar | Shop | Event" geändert.

civediamo.at | 2018 (Logo Scribble 01) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Logo Scribble 02) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Logo Final) © echonet communication

Visitenkarte bis Lokalbeklebung

Von Visitenkarten über Flyer und Folder realisierte die Agentur echonet auf Basis der von echonet entwickelten Corporate Idenitity des Unternehmens alle Drucksorten - bis hin zur Speisekarte und Tischaufstellern sowie der Lokalbeklebung. Die Umsetzung wurde stets an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst und für alle Bereiche wurden entsprechende Layoutvorgaben sowie ein Corporate Design entwickelt. Neben der Gestaltung berät echonet das Unternehmen auch in Social Media Fragen und Texting sowie Aktions- und Angebotsideen.

civediamo.at | 2018 (Doorsign) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Businesscards) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Vouchers) © echonet communication
civediamo.at | 2018 (Folder) © echonet communication

Eigene Abfüllungen aus Bologna

Die Aperitivo-Bar im Herzen der Stadt Wien bietet sowohl im Online-Shop wie auch im Geschäft neben zahlreichen anderen italienischen Spezialitäten auch die eigenen Abfüllungen für die Weinsorten Pignoletto Superiore und Fantini sowie für den Pignoletto Frizzante und den Spumante Rosato an. Die Etiketten für die Produkte wurden von echonet gestaltet, in sehr reduzierter Form mit eindeutiger Farbsprache sorgen die Kreisrunden Etiketten auf den Weinflaschen auch für einen hohen Wiedererkennungseffekt.

civediamo.at | 2018 (Bottles Pignoletto, Spumante, Fantini) © echonet communication

Videos für Web und Social Networks

Im Rahmen der Umsetzung für den Auftraggeber setzte echonet auch Bewegtbildinhalte in Szene. Der Videocontent wurde von echonet gedreht und geschnitten sowie mit Effekten versehen. Vor allem im Social Media Bereich sind Videos im Kampagnenzeitraum ein entscheidendes Kriterium für den Erfolg.

Content Management out of the Box!

Das "Ready to Go"-Content-Management-System basic.life wurde als technische Grundlage für diesen Webauftritt herangezogen. Mit einem Set an fertigen Modulen liefert das CMS basic.life als "Software as a Service" die optimale Umgebung für die Umsetzung von Präsentations-Webseiten mit interaktiven Elementen. Das System ist per Grundaufbau bereits auf Responsive Webdesign ausgelegt. Es erlaubt eine sehr saubere Datenhandhabung und im Rahmen des Projektes werden auch automatische Verbesserungen an der Software vorgenommen, die sich auch auf dieses Projekt auswirken.

  • 092018

    civediamo.at | 2018 (Campaign: Tinder-Like Pignoletto - It's a Match!) © echonet communication

    Pignoletto - It's a Match!

    Sie und er passen eindeutig zu Pignoletto. Die autochtone Rebsorte aus der Emilia Romagna, die die Barbetrieberin Stella Biehal nach Österreich gebracht hat, hat eine kleine aber feine Wein-Matching-Kampagne verdient. Darum entwickelte echonet die Wein-Partner-Idee im Tinder-Look-A-Like-Stil für Civediamo. Die Sujets wurden in zwei getrennten Zielgruppen nach Frauen und Männern über die sozialen Netzwerke ausgespielt.

    Die in Österreich weitgehend noch unbekannte Rebsorte Pignoletto, erfreut sich dank der aktiven Marekting-Ideen bei Civediamo inzwischen großer Beliebtheit.

  • 052018

    civediamo.at | Kampagne "DSGVOhhh mein Gott!" © echonet communication

    DSGVOhhh-mein-Gott!

    Der 25. Mai 2018 war für viele Stammgäste in der Civediamo Bar ein stressiger Tag. Darum entwickelte echonet gemeinsam mit Civediamo die Kampagnen-Idee "DSVGOhhh-mein-Gott!". Unter Bezugnahme auf den Paragraph §17 der DSVGO, der auch das Recht auf Vergessen beinhält, wurden entsprechend 17 % auf die Barkonsumation gewährt - allerdings nur für die am schlimmsten betroffenen Berufsgruppen: Rechtsanwälte, Juristen und IT-Mitarbeiter. Das Dankeschön an diese Branchen für die unermüdliche Arbeit bedeutete für die Bar am 25. Mai durchgehend volles Haus.