Beachvolleyball-Team Winter/Hörl

Julian Hörl & Tobias Winter - echonet Beachvolleyball-Team

Nach dem Rücktritt von Daniel Hupfer aus dem Beachteam H2 und nach einigen wechselnden Spiel-Partnerschaften seinen ehemaligen jungen Kollegen Julian Hörl am Block hat sich nun das neue fixe Beachvolleyball-Team aus Julian Hörl und Tobias Winter geformt. Auch dieses Team wird von echonet im Sportsponsoring unterstützt.

Beachvolleyball | winter-hoerl.at | 2018 (Desktop) © echonet communication

07

2018

One-Pager und Responsive Webdesign

Auf Basis des One-Page-Layout-Modules von basic.life wurde für das neu geformte Beachvolleyball-Team aus Julian Hörl und Tobias Winter ein neuer Webauftritt geschaffen. Dabei wurden die Inhalte vom früheren Engagement von Julian Hörl, der damals mit seinem Partner Daniel Hupfer von echonet unterstützt wurde, in den neuen Webauftritt migriert. Sein früherer Partner Daniel Hupfer fungiert inzwischen mit seinem Unternehmen Brandsetter OG auch im Management für Julian Hörl und Tobais Winter.

Das auf dem One-Page-Layout aufgebaute Seitenkonstrukt bietet den beiden Sportlern die rasche und unkomplizierte Einbindung von neuen Inhalten. Dahinter stecken trotzdem weitverzweigte Module, deren "Startelemente" auf dem One-Page-Layout zusammengeführt werden.

Beachvolleyball | winter-hoerl.at | 2018 (Floating Phones) © echonet communication

Content Management out of the Box!

Das "Ready to Go"-Content-Management-System basic.life wurde als technische Grundlage für diesen Webauftritt herangezogen. Mit einem Set an fertigen Modulen liefert das CMS basic.life als "Software as a Service" die optimale Umgebung für die Umsetzung von Präsentations-Webseiten mit interaktiven Elementen. Das System ist per Grundaufbau bereits auf Responsive Webdesign ausgelegt. Es erlaubt eine sehr saubere Datenhandhabung und im Rahmen des Projektes werden auch automatische Verbesserungen an der Software vorgenommen, die sich auch auf dieses Projekt auswirken.

https://www.winter-hoerl.at

  • 032019

    Sportsponsoring: Beachvolleyball mit GoCubaGo | 2019 (Tobias Winter beim Hecht-Baggern) © Hörl / echonet

    GoCubaGo im Beachvolleyball

    Statt mit der Marke echonet hat die Agentur im Rahmen der Verlängerung und Erneurung des Sponsoring-Vertrages mit dem Beachvolleyball-Team die Eigenmarke "GoCubaGo" in Szene gesetzt. Damit ist GoCubaGo der Hauptsponsor des heimischen Beachvolleyball-Teams. Das neue Konzept sieht auch vor, dass GoCubaGo direkt vor Ort und in Offline-Medien mit den neuen Parntern im Sportsponsoring werben und zusammenarbeiten wird.