Theater Akzent... responsive

Das Theater Akzent auf allen Endgeräten

Erneut mit dem Stilmittel des "Eisernen Vorhanges", wie schon beim Relaunch im Jahr 2009, kreierte echonet die überarbeitete Seite des Theater Akzent in Wien. Das Theater wird von echonet seit mehreren Jahren in Sachen Online-Ideen und Web-Seite betreut und technisch auch betrieben. Die Integration des Ticketing-Systems "JET-Ticket" wurde im Zuge der Überarbeitung noch verbessert, auch der Ticket-Shop selbst ist nun responsive nutzbar.

Theater Akzent | akzent.at | 2014 (Desktop) © echonet communication

04

2014

Theater AKZENT

Relaunch als Responsive Webseite

Nach dem letzten Relaunch des Theater Akzent im Jahr 2009 hat echonet fünf Jahre später im Auftrag des renomierten Kulturunternehmens nun auch die Webseite neu auf responsive Webdesign umgebaut. Außerdem wurden die Anbindungen an das Ticketing-System "JET-Ticket" überarbeitet, das vom Theater Akzent für den Ticketverkauf eingesetzt wird. Über XML-Schnittstellen werden vom Ticketsystem die Veranstaltungen in die Webseite integriert und im CMS zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Die Schnittstelle von echonet erlaubt es im Content-Management-System die Event-Informationen mit Bildern, Multimedia-Inhalten und Text anzureichern.

Auf Kundenseite führt diese Verknüpfung dazu, dass die Kunden direkt von der Internetseite auf den Theater Akzent Ticketshop einsteigen und dort Theaterkarten kaufen können.

Theater Akzent | akzent.at | 2014 (Floating Phones) © echonet communication
Theater Akzent | akzent.at | 2014 (Floating Screens) © echonet communication
Theater Akzent | akzent.at | 2014 (Phone) © echonet communication

Responsive: Optimiert auf alle Endgeräte

Vom klassischen Desktop-Computer über diverse Laptops, Tablet-Geräte und Smartphones und natürlich auch für Smart-TV sowie für Boardcomputer im Auto wurde dieses Projekt entsprechend optimiert. Die Darstellung, das ist gemeint, wenn wir bei echonet in unserere digitalen Handwerkstatt responsive Webdesign in Wien bauen, passt sich also an alle Endgeräte an.

Dabei wurden für das Projekt verschiedene "Breakpoints" definiert, die festlegen ab welcher Größe des Endgerätes welches Layout zum Tragen kommt. Die Umsetzung ist aus diesem Grund - und das ist einer der entscheidenden Vorteile von responsive Webdesign - auf allen Endgeräten mit der gleichen jeweiligen Webadresse erreichbar und beinhält in allen Detailseiten auch die gleichen Informationen.

Content-Management mit content.life 3

Mit dem von echonet seit dem Jahr 1999 entwickelten Content-Management-System content.life verfügt der Auftraggeber nicht nur über die Möglichkeit seine Inhalte im Projekt zu steuern, sondern auch per Zeitsteuerung neue Inhalte online zu bringen, Navigationsstrukturen und Seitenstrukturen zu verändern und Administrations-Accounts zu verwalten. Das CMS content.life ermöglicht mit den dahinterliegenden Modulen die inhaltliche Steuerung der Inhalte und natürlich auch die entsprechende Optimierung für Suchmaschinen.

https://www.akzent.at

  • 062018

    Englische Version

    Mit entsprechender Erweiterung der Navigation udn einer CMS-Datenbank für die Übersetzung von fix in den Templates hinterlegten Begriffen, geht für das Theater Akzent nun eine englische Version der Webseite online. Diese lässt sich bequem über das gleiche Content-Management-System verwalten und Standardbegriffe wie "Ticket kaufen" oder "Mehr lesen..." sind automatisch in allen Templates übersetzt. Mit der Sprachversion auf Englisch hat das Theater Akzent jetzt auch ein vollständiges Informationsangebot für nicht deutschsprachige Gäste des Theaters.

  • 072017

    Vertiefung der JET-Ticket Schnittstelle

    Für die Darstellung der Angebote des Theater Akzent wurde von echonet die Schnittstelle zum JET-Ticket-System erweitert, damit das System weiter in die Zukunft blicken kann. Außerdem gibt es über das Content-Management-System von echonet nun für das Theater Akzent die Möglichkeit die Links zum Kartenkauf zeitlich zu steuern. Zeitlich über das CMS eingetragene Links regulieren mit übergeordneter Priorität die vom System zur Verfügung gestellten weiterführenden Links in JET-Ticket. Daher ist insbesondere für zeitkritische Vorverkaufs-Start-Termine nun Abhilfe geschaffen um eventuellen Import-Schwierigkeiten vorzubeugen.